Das blutige Renngeschäft mit Greyhounds – Berichte und Petition

Kara Schott

SENIOR EDITOR

lebt in Hamburg und unterstützt mit aller Leidenschaft den Tierschutz in Deutschland und Irland. Neben ihrem Beruf steckt sie alle Kraft und Zeit in die Organisation von Futterspenden, sucht nach finanziellen Unterstützern und versucht so viele Menschen wie möglich über die Situation von Not leidenden Tieren in Irland zu informieren.

Am 26.6. lief im irischen Fernsehen eine Dokumentation über das blutige Renngeschäft mit Greyhounds. Der Beitrag zeigte äußerst brutale Szenen, entsprechend dem grausamen Alltag dem diese wunderbaren Hunde ausgesetzt sind. In Folge der Dokumentation kam es in Irland zu großer medialer Aufmerksamkeit, Beiträge wurden in Zeitungen veröffentlicht und Petitionen gestartet.

Auch wenn dieser Beitrag nichts für schwache Gemüter ist, finden wir es umso wichtiger, dass sowohl der Beitrag, als auch alle Hintergrundinformationen der Öffentlichkeit zugänglich gemacht werden.

Zum Videobeitrag kommen Sie, wenn Sie auf das Bild klicken:

Der irische Journalist Conor Ryan von RTE Investigates veröffentlichte zudem einen Artikel über das grausame Geschäft, welche Sie hier finden.

In Folge der Beiträge entstand eine Petition, die den Hauptsponsor Barry's Tea auffordert seine finanzielle Unterstützung des Greyhound-Racings zugunsten der Hunde zu beenden - wir möchten Sie herzlich bitten uns und alle Greyhoundfreunde Irlands bei diesem Unterfangen zu unterstützen: Die Petition finden Sie hier.

Warum das alles?

Mit unserer Hündin Weenona, die im wahrsten Sinne des Wortes auf den letzten Drücker vor der Tötungsstation gerettet wurde, haben wir am eigenen Leib erfahren, wie herzlos mit schwachen, oder genetisch "unprivilegierten" Rennhunden umgegangen wird- bringt der Hund kein Geld, so geht er zum Schlachter.

Dass wir diesen Zustand nicht hinnehmen konnten, erklärt sich von selbst und folglich haben wir uns mit der Irish Farm of Hope besonders auf den Schutz von Greyhounds fokussiert.

Mehr zur Geschichte von Weenona können Sie hier erfahren!

 

0 Kommentare